Menu

4 % des Fundingziels erreicht!

Am Samstag fand die grosse Neueröffnung des Tropenhauses Wolhusen statt. Für diese hatten wir uns etwas Besonderes ausgedacht und eine kleine, aber feine Auswahl von Insekten und representativen Wirbellosen in schön und vor allem artgerecht eingerichteten Terrarien ausgestellt. 


Wovon wir immer wieder überrascht sind, ist das Interesse der Leute an dem Thema, und wie faszinierend es ist Ihre Faszination zu beobachten. Die Erfahrung einen Tausendfüsser über die Hand krabbeln zu lassen und dann zu lernen, dass diese eine wichtige Rolle in den Zersetzungskreisläufe der Natur spielen, kann man anders nicht vermitteln.

Hexatrius davisoni – wohl die Einzigen in Europa


Entsprechend gross war der Andrang, Kinder wie Erwachsene stellten Fragen, wollten mehr wissen und vor allem mehr sehen. Das macht uns viel Hoffnung, dass wir dieses Projekt im Tropenhaus verwirklichen können, und vor allem dabei Gutes für Natur und Bildung tun. 
Danke an unsere Supporter, bitte helft uns weiterhin, so dass wir das Thema Insektenkultur im Tropenhaus realisieren können.

Unser Crowdfunding: https://www.funders.ch/projekte/insektenkultur

No Comments

    Leave a Reply